Präventions-Tag für unsere Klassen 8

Schulen spielen für das Thema Prävention bei Jugendlichen eine wichtige Rolle und das Progymnasium Bad Buchau ist sich dieser Verantwortung bewusst.

Im Rahmen des Präventionskonzepts der Schule fuhr die Jahrgangsstufe 8 mit der Lehrkraft Frau Dorn sowie der Schulsozialarbeiterin Franziska Rist, Mitarbeiterin des erzb. Kinderheim Haus Nazareth, nach Konstanz. Vormittags wurde die Zeit noch dafür genutzt um das Sealife in Konstanz zu besuchen, um die unterschiedlichsten Lebensräume von Fischen und Meerestieren zu erkunden.

Anschließend fuhr man zum Klinikum Konstanz, denn Herr Dr. Kiefer, Chefarzt der Thoraxchirurgie am Klinikum Konstanz, bietet seit vielen Jahren Vorträge für Schulen zu diesem Thema an. Er schilderte neben den allgemein bekannten Informationen auch anschaulich medizinische Fälle aus seiner täglichen Praxis. Des Weiteren lernten die Schüler und Schülerinnen durch wissenschaftliche Fakten und Statistiken warum Rauchen eine Sucht ist und welche Folgen, Auswirkungen dies auf den Menschen hat. Zusätzlich wurden ebenso die Themen „E-Zigaretten“ und „Shisha“ angesprochen, welche eine zunehmende Bedeutung in der Lebenswelt von Jugendlichen einnehmen.

Dazwischen ergab sich immer wieder die Gelegenheit für die Schüler und Schülerinnen nachzufragen oder einen Sachverhalt ausführlicher zu erörtern. Zum Abschluss zeigte Herr Dr. Kiefer noch einige Bilder aus seinem Operationssaal, beispielsweise eine gesunde Lunge versus eine Raucherlunge.

Schlussendlich machten sich die SchülerInnen nach einem informativen und gelungenen Tag wieder auf den Heimweg nach Bad Buchau.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung