Neue Streitschlichter am PG

Am Progymnasium Bad Buchau wurden dieses Schuljahr zehn engagierte Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichter ausgebildet. Denn überall wo Menschen aufeinandertreffen, kann es zu Konflikten kommen.

In der zweieinhalbtägigen Ausbildung erlernten die Schüler die theoretischen Grundlagen einer Streitschlichtung. Ebenso ging es darum, warum Konflikte überhaupt entstehen, wie relevant der Umgang mit Gefühlen ist und um gewaltfreie Kommunikation. Anschließend wurde das erworbene Wissen in praktischen Rollenspielen intensiviert.

Betreut wurde das Schulprojekt von den beiden Präventionslehrkräften Frau Dorn und Frau Mayer sowie der Schulsozialarbeiterin Franziska Rist, welche im erzbischöfl. Kinderheim Haus Nazareth tätig ist.

Mit großer Wertschätzung erhielten die Schülerinnen und Schüler ihre Urkunden überreicht und freuen sich nun, anderen Menschen in Konfliktsituation helfen zu können und somit das positive Schulklima zu fördern.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung