Bibelsprüche als kreatives Religionsprojekt

Im Religionsunterricht gelang den Schülerinnen und Schülern, Bibelstellen kreativ zu Kunstwerken zu verarbeiten. Der Sinn der Bibelstellen wurde so auf eine oft sehr originelle Weise interpretiert und auf die Lebensverhältnisse der heutigen Zeit übertragen.

Auch die Religionslehrerin, Frau Angelika Gropper, war überrascht von der Begeisterung der Schüler. Der kreative Ansatz hatte den Schülern der Botschaft des Evangeliums viel näher gebracht als die übliche Textarbeit – und das mit einer sonst eher seltenen Begeisterung.

 

dscn1633

dscn1651

dscn1644

dscn1640

dscn16541 dscn16551

dscn1628

dscn1649 dscn1645 dscn1647  dscn1637 dscn1636 dscn1635 dscn1634 dscn1632 dscn1631 dscn1630 dscn1629 dscn1627